Zitat

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Joachim Pfeiffer, unterstützt seinen FDP-Kollegen Martin Lindner in seiner Forderung, dem Bundesnachrichtendienst (BND) Wirtschaftsspionage zu gestatten. „Ohne einen aktiven Auftrag in Sachen Wirtschaftsspionage bleibt der BND gegenüber anderen Geheimdiensten ganz klar im Nachteil“, sagt Pfeiffer der „Welt“ vom Dienstag. Appelle an andere Staaten diese Spionage zu unterlassen, würden aufgrund der hohen Attraktivität des deutschen Technologiestandorts wirkungslos verpuffen. „Daher gilt es die entsprechenden Kompetenzen des BND dringend zu erweitern“, so Pfeiffer.

Bürgerrechtspartei FDP. Ich lach mich schlapp.

Anstatt die Überwachung und Spionage einzuschränken, fordern die tatsächlich mehr Überwachung und Spionage. 

Klar. Wenn das die Guten machen und sich das gegen die Bösen richtet, ist Spionage und Überwachung OK. Nur: Das gleiche Argument haben die anderen auch benutzt und deshalb sind wir jetzt da, wo wir sind: Kurz vor der totalen Überwachung.

FDP- und CSU-Politiker stellen Forderung: BND soll Wirtschaft anderer Länder ausspionieren – Deutschland – FOCUS Online – Nachrichten

via http://twitter.com/JoernPL/status/354543851219853312

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s