US-Post fotografiert ALLE 160 Mrd. Briefe

die im Jahr durch die USA geschickt werden. Das war mir nicht klar …

Und die Daten gehen natürlich an die Behörden. Programm wie immer streng geheim. Daher unbekannt,

  • wie lange die Daten gespeichert werden
  • Wer darauf zugreifen darf
  • Unter welchen Bedingungen darauf zugegriffen werden darf (Einen Richter”vorbehalt” gibt es anscheinend nicht)
  • wie oft darauf zugegriffen wird 

Wer jetzt meint, dass der Umschlag ja nicht so geheim sei, vergisst erstens die Postkarten, und zweitens auch, wie wertvoll allein die Adressdaten sind und was man daraus alles ableiten kann. Vor allem im Zusammenhang mit vielen anderen Daten.

Man, war das schön, als man  über die Aluhüte-Fraktion noch lachen konnte …

U.S. Postal Service Logging All Mail for Law Enforcement – NYTimes.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s