Sky mit nur 42.000 neuen Kunden, trotzdem 14% Umsatzplus

Das ist ja mal mager … Nur 1,2% Kundenzuwachs.

Allerdings stieg der Umsatz um 14%, was etwas komisch ist, denn der Durchschnittsumsatz pro Kunde stieg nur um 1,39 auf 33,15€, was gerade einmal 4% entspricht. Woher stammt  dann das Gesamtumsatzplus von 14%? Werbung? Andere Zählung der Kunden?

Die Börse reagierte positiv, die Aktie stieg um 10%. Der Grund: Der Verlust halbierte sich nahezu von etwa 73 auf knapp 38 Millionen Euro.

Quartalsbericht: Weniger Live-Übertragungen bringen Sky operativen Gewinn – IT Medien – Unternehmen – Handelsblatt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s