ifo-Geschäftsklimaindex D 04/13: 104,4 (-2,3 Vm, -5,3 Vj)

Damit hat sich das kleine Zwischenhoch in der Einschätzung der aktuellen Lage wieder in Luft aufgelöst. Von März auf April sank die  Einschätzung der aktuellen Lage um 2,7 auf 107,2 Punkte. Die Zukunftserwartungen gingen ebenfalls zurück, allerdings etwas weniger stark um 2,0 auf 101,6 Punkte. 

In der längerfristigen Betrachtung bleibt es wie gehabt: Die Beurteilung der aktuellen Lage geht weiter zurück, die zwischenzeitlich sehr negative Einschätzung der Zukunft (die Erwartungskomponente lag letzten Herbst bei nur 94 Punkten) hat sich stabilisiert.

Damit nähern sich beide Komponenten dieses (IMHO wichtigsten) Stimmungsindikators weiter aneinander an. Und spiegeln relativ sauber den aktuellen Stand der deutschen Wirtschaft wider: Stabile Seitenlage. 

CESifo Gruppe München – ifo Geschäftsklimaindex gesunken

Die heutige Gewinnwarnung von Daimler zeigt aber andererseits auch, dass es in einer solchen Situation durchaus Potenzial für Negativüberraschungen gibt. Die allgemein vertretene Prognose: “Vorerst noch mal Stagnation, dann aber wieder Wachstum” könnte dann durchaus wackeln …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s