Aufsichtsbehörden schließen #Bitcoin -24.com (temporär?)

Die Bitcoin Wechselstube hat nur noch ein blockiertes Bankkonto und kann daher keine Guthaben auf normale Bankkonten, die in normaler Währung laufen, auszahlen.

Wörtlich:

Our Service is momentarily not available.
1. All funds (EUR, USD, PLN, GBP & Bitcoins) are safe.
2. All withdrawals will be gradually processed chronologically from another bank account.
3. The Polish authority closed our Bank account in Poland.
4. Our lawyers are working with high pressure on a solution.

Die Gründe für die Schließung unserer Konten durch internationale Großbanken sind uns nun bekannt und rechtlich mehr als fragwürdig. Unsere Rechtsanwälte gehen mit aller Konsequenz gegen dieses Verhalten vor. Wir gehen davon aus, dass wir kurzfristig wieder vollständig handlungsfähig sind und alle Geschäfte mit noch größerem Engagement im Sinne aller Nutzer vorantreiben können. Die Sorgen der Großbanken sind uns ein zusätzlicher Ansporn dabei! Wir werden sie zeitnah über die weitere Entwicklung informieren.

Bitcoin-24 – Your new Bitcoin exchange

Ist das jetzt schon Stufe 3 nach Gandhi?

„Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.”

Sprich die Bekämpfstufe?

gefunden via http://twitter.com/rszbt/status/324848247275393024

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s