Zypern plündert Rentenkassen & Kirche gibt Geld

Kein Zugriff auf die Sparguthaben.

Mit den Guthaben aus den Renten und Pensionskassen und dem Vermögen der zyprischen orthodoxen Kirche sollen neu aufgelegte zyprische Staatsanleihen gekauft werden.

Details noch unklar.

(Auch, warum anscheinend Staatsanleihen und nicht die Anleihen der Banken gekauft werden sollen)

Das Angebot die zyprischen Kirche, ihr (gesamtes?) Vermögen zur Verfügung zu stellen, fand ich schon äußerst bemerkenswert, jetzt wird es wohl Realität.

Update (12.51):

Jetzt auch ne deutsche Quelle da für diese Idee der zyprischen Regierung:

Zypern verwirft neue Zwangsabgabe – SPIEGEL ONLINE

Update 2 (12:57):

Damit ist wohl auch die Gazprom Lösung, über die gestern spekuliert wurde, vom Tisch.

Die wunderbare Welt der Wirtschaft!: Schau an: Gazprom gibt Geld und will Zyperns Erdgas

Update 3 (15:59):

Mark Schieritz im Herdentrieb dazu:

Der Plan B: Zyprische Rentner retten reiche Russen « Herdentrieb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s