Fitch: Italien nur noch BBB+ (nach A-)

Eine Stufe weniger als zuvor. Der Ausblick bleibt auch nach der Herabstufung auf “negativ”.

Grund: Wirtschaft schwach, möglicherweise schwächer als erwartet. Außerdem sei die Unsicherheit nach der Anti-Euro-Wahl und dem anschließenden Patt gestiegen.

Damit hat mit Fitch auch die letzte der drei großen Ratingagenturen Italien in die B-Klasse herabgestuft.  Moody’s hat Italien sogar noch eine Stufe niedriger, also nur noch zwei Stufen vom Junk entfernt.

Fitch stuft Bonität Italiens herab – Italien in der Krise – derStandard.at › Wirtschaft

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s