Schlagzeilen, die man sich nicht ausdenken kann, Teil IV

Anheuser-Busch soll Bier gestreckt haben. Anheuser-Busch soll Bud gestreckt habe. Bud. Mit Wasser gestreckt.

Der Verdünnungsgrad war doch vorher schon so hoch, dass das Bier nur als homöopathisches Heilmittel in der Apotheke verkauft werden durfte, oder?

Anheuser Busch wehrt sich und behauptet, das wäre nicht so gewesen. Die Plörre hätte schon immer so geschmeckt 😉

Beck’s-Hersteller: Anheuser Busch soll Bier mit Wasser gestreckt haben – manager magazin – Unternehmen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s