Apple is doomed. Klar.

190 Mrd. Vermögensgegenstände, 20 Mrd. mehr als ein Quartal zuvor.
137 Mrd. Cash&Wertpapiere, 16 Mrd. mehr als im Quartal zuvor.
Rohmarge von fast 39%.
Fast 55 Mrd. Dollar Umsatz in einem Quartal. Das ist der *höchste Quartalsumsatz EVAR*. Nicht für Apple, sondern für alle börsennotierten Firmen.
Und das bei einer hochprofitablen Firma, sprich auch der Gewinn dürfte der höchste gewesen sein, den je ein Unternehmen im Quartal eingefahren hat.
Wachstum weiterhin 20%, wenn man die Zahlen um die eine Woche, die das Quartal kürzer war, bereinigt, sogar über 25%.
Ein Quartal, das nur zwei neue Produkte gesehen hat (iPad Mini und iMac), die aber beide nicht ausreichend lieferbar waren.
Ein Quartal, in dem der Hauptgewinnbringer iPhone5 etwa 10 wochenlang nicht ausreichend lieferbar war.
Und ein Aktienkurs, der inzwischen so niedrig ist, dass das Kurs-Gewinnverhältnis deutlich unter 10 liegt, wenn man den Cashbestand berücksichtigt.
Als Aktionär wäre mir nicht bange …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s