Link

Das Griechenbond Rückkaufangebot

Gibt’s im Original hier

http://www.pdma.gr/attachments/article/248/Press%20Release%20-%20December%2003.pdf

Das ganze wird als ” Reverse Dutch Auction” gemacht. Das ist die Art der Versteigerung, bei der der Preis fällt und der erste der drückt, den Zuschlag bekommt (wenn ich mich richtig erinnere). Das hat den großen Vorteil, dass es schneller geht, weil man nicht immer mehrere Gebote abwarten muss, sondern direkt das erste gewinnt. Deshalb können die Holländer die Blumenwagen auf ihren Auktionen im gleichen Tempo verkaufen, wie sie durch die Halle fahren …

Update (14:37):

Satte 2,5 Stunden nachdem ich hier auf das Aufkaufangebot hingewiesen habe, hat die Stuttgarter Börse reagiert und den Handel in den Griechenlandanleihen ausgesetzt.

Zu diesem Zeitpunkt war die Messe natürlich schon gelesen … Die Griechenlandanleihe mit gut 10 Jahren Restlaufzeit, die ich auch schon in meinem etwas älteren Artikel erwähnt hatte, sprang schnell von 35 auf 38 Euro (dem unteren Rand der Aufkaufkurse) und näherte sich anschließend dem oberen Ende (gut 40 Euro).

https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/anleihen/factsheet?ID_NOTATION=60744795

Die Kurssprünge zeigen übrigens schön, dass die Börse mit weniger hohen Rückkaufgeboten gerechnet hat.

Das Griechenbond Rückkaufangebot

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s