Bild

Die 52 Farben der Gier oder das Pokerset für die 99%. Im Original 52 shades of greed. Ein Satz Pokerkarten, mit den wichtigsten 52 Akteuren der Finanzkrise. Es sind natürlich alle dabei: Goldman Sachs, Dick Fuld, Magnetar und als Joker Timothy Geithner (weil er sowohl auf Banken, wie auf Regierungsseite flexibel einsetzbar ist). Als Joker hätte man auch Bernanke nehmen können (wenn irgendwas schief läuft, Bernanke-Put ziehen).

Update (19:04):

Huch, war noch gar nicht zur Veröffentlichung gedacht … Schnell mal den entscheidenden Link nachtragen:

Mehr dazu hier: 52 Shades of Greed | An Illustrated Education Game

Das ganze wurde übrigens crowdfinanziert: Project: 52 Shades of Greed | RocketHub

Für 25$ + 5$ Porto könnt ihr Euch ein solches Pack bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s