Hallo Thyssenkrupp: Ich schreibe auch GERNE über Stahl

und sonstigen langweiligen Mist, wenn ich mal mit auf Safari mit eurem Pressechef darf.

Heijeijei. Finanziert wurden die Reisen durch den Pressechef von ThyssenKrupp, der dummerweise auch Chef der Compliance-Abteilung ist. Er ist also verantwortlich dafür, dass Thyssenkrupp nicht besticht und irgendwelche sonstigen Vergünstigungen an potenzielle Käufer vergibt. 

Naja, Journalisten sind ja keine Käufer …

Und haben anscheinend keine erkennbaren Skrupel …

Rheinische Post, FAZ, Süddeutsche Zeitung, … Und wofür genau die Journalisten dort waren, konnte auch keiner mehr sagen …

Hmmm hmmm hmmm.

Stahlkonzern: Luxusreisen des Thyssen-Managers auf Firmenkosten – Nachrichten Wirtschaft – DIE WELT

Ganz ehrlich: ich würde sowas natürlich nicht machen. Ich würde ja von der Safari Fotos twittern und dann wüssten gleich alle Bescheid 😉

Update (12.11.12):

Die FTD hat einen gepfefferten Leitartikel dazu …

„Wie wäre wohl die sonntägliche Medienschau ausgefallen, wenn ThyssenKrupp nicht für Journalisten, sondern für Bundestagsabgeordnete mit Luxuselementen durchsetzte ‘Informationsreisen’ finanziert hätte? Die Redaktionen hätten vibriert vor Rücktrittsforderungen. Zu Recht.“

Compliance-Desaster: ThyssenKrupp – Bigotterie der Journalisten | FTD.de

Klar, beurteilen Journalisten nicht immer nach den gleichen Maßstäben, vor allem nicht sich selber. Bei Steinbrück können auch alle die Klappe weit aufreißen und totale Transparenz fordern, aber was die Journalisten als Nebenverdienste so einstecken (durch Moderation von Kongressen, auf Messen, etc), weisen die ebenfalls nicht aus …

Siehe auch:

Liebe Journalisten: Gibt es Rabatte nur für Politiker? Und für Euch nicht? – egghat’s not so micro blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s