Zitat

Der Schmerzmittelmissbrauch kostet Versicherer jährlich rund 72,5 Mrd. Dollar.

Pro Jahr in den USA.

Das dürfte mehr sein, als die Pharmaindustrie mit den Mitteln umsetzt.

Wow.

Oxycontin oder Vicodin heißen die Mittel. Die Zahl der Abhängigen ist so hoch und die Sucht so stark, dass viele Apotheker diese Medikamente gar nicht mehr bzw. nur noch an bekannte Kunden abgeben. Dabei hat die komplette Einstellung des Verkaufs den Vorteil, dass einem Schmerzmittelabhängige nicht die Apotheke einrennen und mit Waffengewalt ein paar Packungen Schmerzpillen verlangen …

Üble Zeiten …

Pharmaindustrie: Amerika im Schmerzmittelwahn | FTD.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s