Bild

#Google veröffentlicht Ergebnis zu früh. Aktie -8%. Börse braucht 30 Min. um Handel zu unterbrechen.

Das Ergebnis lag – wie man im Chart oben unschwer zu erkennen ist – deutlich unter den Erwartungen. Es wurden deutlich über 10 Dollar Gewinn je Aktie erwartet, es wurden gerade einmal 9,03$. Runtergezogen hat vor allem Motorola.

Aber was wirklich hart ist: Die NASDAQ braucht etwa eine halbe Stunde, um den Handel auszusetzen. uhhh. 

Update (19:33):

Die Nachricht kam übrigens um 12:33 Ortszeit (zumindest begann der Kurs den Sinkflug), die Aussetzung kam um 12:50:51. Es war also doch keine halbe Stunde (wie ich aus dem Chart grob geschätzt hatte), sondern so 17 oder 18 Minuten. In den Zeiten von High Frequency Trading aber natürlich trotzdem viel zu spät.

Update 2 (19:48)

In den 18 Minuten dürften (grob geschätzt) etwa zwei normale Tagesumsätze an Google-Aktien gehandelt worden sein …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s