Link

Spain Downgraded to One Level Above Junk by S&P on Risks – Bloomberg

BBB- nach BBB+ bisher.

Höhere wirtschaftliche und politische Risiken waren der Grund für die erneute Herabstufung. Obwohl Spanien jetzt nur noch eine Stufe oberhalb von Junk ist, bleibt der Ausblick weiterhin auf negativ.

Ich habe leider keinen Zugriff auf die gesamte Studie. Mich würde interessieren, ob und wie weit S&P die Prognosen für den Schuldenstand in Prozent des BIPs erhöht hat. Und ob das mehr auf schwächeres Wachstum oder auf mehr Schulden zurück geht.

Update (11.10.12):

Wieso der Artikel nicht gestern Nacht veröffentlicht wurde, weiss ich auch nicht …

Nun ja, immerhin habe ich jetzt den kompletten Text vorliegen:

S&P downgrades Spain | FT Alphaville

2013 erwartet S&P einen Schuldenstand von 83% des BIPs. Das ist etwas mehr als vorher, aber ziemlich genau das Niveau, auf dem Deutschland auch liegt. Deutschland ist AAA, Spanien BBB. Mit viel Drogen kann man das logisch finden …

Immerhin: Eine weitere Herabstufung wird erst wahrscheinlich, wenn die Prognose für den Schuldenstand über 100%/BIP steigen würde. Bei größeren Hilfspaketen für die Banken ist das aber nicht komplett unrealistisch …

Spain Downgraded to One Level Above Junk by S&P on Risks – Bloomberg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s