Warum der ESM (Europäischer StabilitätsMechanismus) gar nicht funktionieren kann

Ein Mechanismus ist laut Meyers eine “Einrichtung einer Maschine, mittels … der sich Bewegung erzeugt und fortpflanzt”. Eine ähnliche Definition findet sich im alternativen Wörterbuch.

Stabilität ist aber genau das Gegenteil von Bewegung, das Wort stammt nicht zuletzt von “stare” ergo stehen ab.

Wir haben also ein klassisches Oxymoron, ein Begriff, der sich in sich selber widerspricht. So wie Hassliebe oder Ausnahmeregel.

Schöner Fund vom (eh empfehlenswerten) Neusprechblog:

Stabilitätsmechanismus, Europäischer (ESM) » Banken, Eurokrise, Geld, Rettungsschirm, Schulden » neusprech.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s