Bild

Nur 19% der Immobilienkäufer in London kommen aus Großbritannien. Ergo 81% aus dem Ausland. Das ist krass. (Auch wenn nicht endgültig klar ist, ob die Statistik durch die Auswahl von *neuen* Developments in *Central* London nicht verfälscht ist …)

Das ist wahrscheinlich einer der Hauptgründe, warum es dem Pfund trotz der schwachen britischen Wirtschaft gut geht.

(via FT Alphaville » Property porn, as it’s known in the trade)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s