Eurozone beschließt Wachstumspakt (1% des BIPs)

Das macht dann

130.000.000.000 (130 Milliarden) Euro.

Alles andere (außer der Summe) ist unklar. Darunter solche Details wie:

Woher kommt das Geld (ist es neues Geld oder wie bisher nur umgewidmetes)?

Ist das eine Summe, die über zig Jahre gestreckt wird oder kommt das alles auf einen Schlag und wirkt schnell?

Wofür soll das Geld ausgegeben werden?

Und vielleicht am wichtigsten: Wo soll das Geld ausgegeben werden? Mit der Gießkanne oder konzentriert vor allem in Griechenland?

Naja, Hollande hat jetzt sein Wachstumspaket und Merkel wird wie bisher dafür sorgen, dass ein großer Teil der Summe kein wirklich neues Geld sein wird.

Alle haben einen politischen Erfolg eingefahren, aber bewirken wird es (nahezu) nichts 😦

European Leaders Agree to Growth Plan Worth 1% of Euro Bloc GDP – Bloomberg

Update (17:54):

Bei der FAZ gibt’s gute Berichterstattung dazu:

Vierergipfel: Regierungschefs verkünden Milliarden-Wachstumsprogramm – Europas Schuldenkrise – FAZ

Und meine schnelle Ersteinschätzung, dass es wahrscheinlich nur um wenig neues Geld geht, war nicht so falsch. Aus den Regional- und Kohäsionsfonds der EU könnten bis zu 70 Milliarden kommen (die (noch) nicht abgerufen wurden oder nicht abgerufen werden konnten, weil die Zielländer den Eigenanteil nicht schultern können). Außerdem hat die Europäische Investitionsbank angekündigt, mit “nur” 10 Milliarden Euro neuen Mitteln bis zu 60 Milliarden neuer Kredite vergeben zu können. Bingo: 130 Mrd. Wachstumspaket (Hollande freut sich) bei nur 10 Milliarden Euro Kapitaleinsatz (Merkel freut sich). Politik halt …

Update 2 (18:37):

Die FTD nennt das Wachstumspaket direkt Placebo.

Euro-Krise: EU-Granden beschließen Wachstums-Placebo | FTD.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s