Bild

Ich dachte, dass jetzt vor die Griechen *endlich* und *gefälligst* das richtige (TM) gewählt haben, wäre alles in Butter.

OK, die griechischen Börsen legen tatsächlich zu. Zum Plus von 20% in der letzten Woche sind heute noch mal 7 Prozent hinzugekommen. In Spanien und Italien sieht es aber nicht so gut aus.

Die Rendite der zehnjährigen spanischen Staatsanleihen steigt kräftig um 26 Basispunkte auf 7,13 Prozent. Auch in Italien gehen die Renditen nach oben: Plus 13 Basispunkte auf 6,05%.

Hmm, die große Euro-Rettung durch “richtiges Wählen in Griechenland” ™ hatte ich mir anders vorgestellt … 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s