Link

EnBW-Kauf: Mappus war gesteuert – Wirtschaftspolitik – FAZ

Wenn die FAZ schon so Worte wählt … Ministerpräsident eines großen Bundeslandes von Investmentbanker ferngesteuert.

Pflichtlektüre für alle, die die Korruptionsartikel hier sonst auch lesen. Der Deal stank vom ersten Tag an bis zum Himmel. Der Preis für EnBW war schon am Anfang hoch, durch den Atomausstieg von Angela Merkel wurde das Geschäft dann endgültig zum Desaster.

Politiker verballern Milliarden Steuergelder, nur damit ein Investmentbanker seine Provision für den Deal kassieren kann …

EnBW-Kauf: Mappus war gesteuert – Wirtschaftspolitik – FAZ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s