WSJ: 100 Milliarden Euro für spanische Banken.

Zwar dementiert Spanien noch, überhaupt einen Antrag gestellt zu haben, aber das ist wohl so ein politisch übliches Dementi.

Die 100 Milliarden sollen eine Art Obergrenze sein, die Große Summe (TM), die die Märkte nachhaltig beruhigen soll.

Naja, dieses Vorgehen hatte wir bereits einige Male …

Warten wir mal ab, was da heute (Abend) noch kommt … Für mich kommt auf jeden Fall vor allem Fußball 😉

100-Milliarden-Paket soll Spaniens Banken retten – Wallstreetjournal.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s