Bild

Baltic Dry implodiert (weiter).

Freitag gut 1.100 (siehe Baltic Dry Index bricht ein. Fast 100 Punkte… – egghat’s not so micro blog), gestern unter 1.000, heute nur noch 926 Punkte (seh den Wert zwar nirgendwo, aber Zerohedge hat den vorhin getweetet und ein Terminal mit allen möglichen Kursen hat er auf jeden Fall).

OK, dieser Index für die Charterraten von Schiffen ist volatil, sprich schwankt extrem. Denn ein Schiff, das nicht fährt, kostet nur Geld. Das heisst, dass auch eine extrem niedrigere Charterrate noch besser ist als gar keine (die laufenden Kosten wie Besatzung und Treibstoff sind in der Charterrate nicht enthalten). Aber solche Einbrüche sieht man selbst beim Baltic Dry selten. Am 20. Dezember lag der Index noch bei fast 1.900 Punkten, jetzt hat er sich schon fast halbiert.

Die letzten Tiefststände vom Jahresanfang 2011 sind damit klar unterschritten und scheinbar nehmen die Charterraten wieder Kurs auf die absoluten Tiefs aus dem Winter 2008/2009, als der Index unter 700 Punkte fiel.

Ich sollte an dieser Stelle aber anmerken, dass der Baltic Dry natürlich (wie bei Märkten üblich) auf Angebot und Nachfrage reagiert. Es kann also gut sein, dass die Nachfrage nach Schiffen gar nicht so extrem gesunken ist, wie man beim Blick auf den Preis meinen könnte. Vielleicht sind in den letzten Monaten auch einfach nur viele zusätzliche Schiffe auf den Markt gekommen und drücken nun die Preise. Auch sollte ich erwähnen, dass der Beginn des Jahres oft schwach ist. 2011 lag das Tief Ende Januar und auch in der Krise 2008/2009 lag das Tief im Winter.

Die Forwardkurven, die die Prognose der Märkte für die Zukunft widerspiegeln, sind weiterhin überraschend stabil. Sie misstrauen dem aktuellen Einbruch also weiterhin … (auch wenn das beim Stand von 1.200 Punkten vorhergesagte Tief bei knapp 1.100 bereits fast 200 Punkte unterschritten wurde).

Baltic Dry fällt Spot unter 1000 « Verlorene Generation

Update (19.01.12):

Jetzt sind die gestern von Zerohedge getweeteten 926 auch über Bloomberg sichtbar:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s