Monatsarchiv: Februar 2010

8,1 Mrd. Dollar Gewinn für Berkshire Hathaway

3,1 Mrd. allein im 4. Quartal … Nicht schlecht …

Steigender Gewinn: Buffetts Wette geht auf | FTD.de

US-Versicherer AIG mit 8,9 Mrd. Miesen

Woppah.

Aber eigentlich eine tolle Zahl: Man muss nur mit dem Vorjahresquartal vergleichen: Aus 61,7 Mrd. Dollar Miesen im vierten Quartal 2008 wurden 2009 nur noch knapp 9 Mrd. Ist doch schon eine tolle Senkung …

Gut, man darf den Verlust nicht auf Aktien umrechnen, dann wird einem ganz anders. Denn auch 2009 entspricht das umgerechnet auf eine Aktie satte 65,51 Dollar Verlust. Also grob dem Zweieunnhalbfachen des aktuellen Aktienkurses. Wohlgemerkt aus einem einzigen Quartal, nicht einem ganzen Jahr stammend.

Ein ganzer Teil des Verlusts stammt aus der Restrukturierung der weit über 100 Mrd. Dollar Staatsgelder, die die AIG bekommen hat.

Trotzdem ist die AIG nur noch ein Zombie, den es nur noch gibt, damit die Banken die riesigen Versicherungen (z.B. Kreditausfallversicherungen CDOs) auch kassieren konnten … Der Bailout um die Ecke, über den ich schon mehrmals geschrieben habe.

AIG reports $8.9 bln quarterly net loss – MarketWatch

IKB bleibt in den Miesen

Im Geschäftsjahr 2009/2010 wurden 594 Millionen Euro Miese eingefahren. Auch das Geschäftsjahr 2010/2011 wird “erhebliche Belastungen” bringen.

Naja, war auch nicht anders zu erwarten …

Staatlich gestützte Krisenbank: IKB rutscht tiefer in die Verlustzone – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Wirtschaft

UK: BIP Q-04/09 +0,3% Vq (-3,0 Vj)

Zweite Schätzung heute, statt 0,1% Plus jetzt 0,3%.

Das Jahresminus des britischen BIPs für das Gesamtjahr 2009 wurde hingegen von 6,0 auf 6,25% nach unten korrigiert (Wunder der Statistik, denen ich jetzt gerade mal nicht auf den Grund gehen werde)

BBC News – UK economic growth revised up to 0.3%

Griechenland zahlt nicht mehr (pünktlich)

Zumindest meldet das das Manager Magazin …

Da stellt sich natürlich sofort die Frage “wollen die nicht” oder “können die nicht” …

Schuldenkrise: Griechenland frustriert deutsche Firmen – manager-magazin.de

gefunden über

Griechenland jetzt schon teilweise zahlungsunfähig?!… • Börsennotizbuch

How NOT to win friends and influence people

Heute in der Griechenland-Edition …

Griechenland hat eigentlich gar kein Problem, die Deutschen sind schuld, vor allem die Nazis, die Italiener hätten mehr getrickst und die EU hätte stärker führen müssen.

Herr Pangalos, das da in ihrem Gesicht ist ihre eigene Nase! An die sollten sie sich mal fassen!

FT Alphaville » ‘Italy’s worse, and the Germans stole our gold’

Link

Schuldenkrise: Fed prüft Goldmans griechische Swap-Geschäfte – Griechenland – Wirtschaft – FAZ.NET

Warum überprüft die Fed die Geschäfte? Was haben die Amerikaner damit zu tun?

Update:

Aha, verstehe langsam …

Es geht u.a. um die Möglichkeit, dass Goldman Sachs (wie ich auch schonmal wild spekuliert habe) selber mit Insiderwissen auf die Probleme von Griechenland gewettet hat.

Umstrittene Deals: US-Finanzaufsicht knöpft sich Griechenland-Spekulanten vor | FTD.de

Schuldenkrise: Fed prüft Goldmans griechische Swap-Geschäfte – Griechenland – Wirtschaft – FAZ.NET